Der Club für Information und Geselligkeit (CIG) hat sich ja zum Ziel gesetzt im Rahmen des allmonatlichen Treffens der Information der Mitglieder ein Schwergewicht zu geben.

Der Vorsitzende des CiG, Obst i. R. Bieler, hatt auch diesmal wieder einen ausgezeichnete Vortragende für die Okotberveranstaltung gewinnen können. Der ehemalige leitende Oberstaatsanwalt des OLG-Innsbruck Dr. Richard OBENDORF ein profunder Kenner der zeitgeschichte referierte zum Thema: „Das Bundesheer in Tirol im März 1938“.

In einem ausgesprochen interessanten Vortrag erklärte Dr. Obendorf die Vorgänge um den Einmarsch der deutschen Truppe. Vor allem die Entwicklung bis dahin und der Ablauf der entscheidenden Tage im März 1938 wurden von ihm detailliert erläutert.

Dieser Vortrag wäre vor allem auch für das Kaderpersonal unseres Heeres eine Notwendigkeit, um vielleicht viele Dinge zur Vergangenheitsbewältigung leichter zu verstehen.

Hier können Sie das Referat downloaden und nachlesen -->