Girls day 1Am Donnerstag den 26. April bot das Stabsbataillon 6 gemeinsam mit dem Heerespersonalamt - Rekrutierungsstelle Innsbruck den jungen Frauen beim „Girls Day 2012“ die Möglichkeit den Soldatenalltag kennen zu lernen. Nach der Begrüßung und Vorstellung des Stabbataillons durch Oberstleutnant Wolfgang Hortner erfolgte für rund 70 Besucherinnen eine Einführung in den Soldatenalltag.

Girls day 2Der erste Höhepunkt war das Ausfassen der Uniform in der Bekleidungskammer. Danachwurde den jungen Frauen bei den Stationen ABC Abwehr, Einweisung beim Sturmgewehr 77, Orientieren im Gelände mit Karte und Bussole sowie beim Aufbau eines Gruppenzeltes und dem neuen Biwak-Zeltes „VAUDE 11“ soldatisches Handwerk näher gebracht. Nach dem kräfteraubenden Vormittag konnten die jungen Damen gemeinsam mit den Soldatinnen und Soldaten des Stabsbataillons aus der vielfältigen Auswahl der Truppenküche ihren Hunger stillen. Durch den Wehrdienstberater des Heerespersonalamts Innsbruck OStWm Andreas Mayr wurde den „Girls“ eine ausführliche Wehrdienstberatung vermittelt.